Jugend

Seit dem 04.03.2009 gibt es wieder eine Jugendschießabteilung beim SV Telgte. Interessierte Kinder konnten beim Telgter Gemeindefest im Sommer 2008 mit unserer Test-Lichtpunktanlage einmal ihre Treffsicherheit ausprobieren. Nachdem unsere bestellten 2 Anlagen Anfang 2009 bei uns eintrafen, starteten wir mit anfangs 15 Schülern. Schnell stellte sich heraus, dass die über 12-jährigen damit etwas unterfordert waren. Ich nahm sie mit auf den LG-Stand und ich erklärte ihnen die Technik des Luftgewehrschießens, während Frank, unser erster Vorsitzender, weiterhin die kleinen Zwerge betreute. Beim LG-Schießen starteten wir erst Sitzend und Stehend aufgelegt. Hier bemerkte ich, dass es einige Talente gab, allen voran Marie Schwerdtner. Also schossen wir ab sofort freihand. Das ganze Jahr über wurde fleißig trainiert.

 

Für die Kids besorgten wir weitere Pressluftgewehre, Jacken, Hosen, Schieß- und Handschuhe. Bei den Kreismeisterschaften 2010 räumte der Nachwuchs mächtig ab. Mehrere Einzel- und Mannschaftskreismeister wurden aus unseren Reihen ausgezeichnet. Marie schaffte auf Anhieb die Qualifikation für die Landesmeisterschaft und löste dort das Ticket für die Deutsche Meisterschaft in München – was für ein Erfolgserlebnis! Ohne meine beiden Mitstreiter Frank Duisberg und Bernd Emmrich, sowie Matthias Brtschitsch (seit 2020 Trainer B-Gewehr), wären diese Erfolge nicht zustande gekommen.

Auch 2011 war sehr erfolgreich. Mehrere Kids nahmen an der Landesmeisterschaft in Hannover teil. Den Junioren brachten wir das KK-Schießen Liegend und Stehend bei, den Schülern den LG 3-Stellungskampf. Damit der Nachwuchs nicht nur auf unserem Stand schießt, fahren wir auch zu überregionalen Wettkämpfen, wie z.B. Pokalschießen, Schülerrangliste, Runden- und Winterwettkämpfen, Kreis- und Landesmeisterschaften und manchmal auch nach München zur Deutschen Meisterschaft.

Seit August 2012 sind wir Besitzer einer SCATT-Anlage (Computergesteuerte Zielweg-Darstellung), mit deren Hilfe Zielfehler sofort erkannt und korrigiert werden können.

Im August 2013 war ein Jugendlicher in München vertreten – Cedric Petrak. Mit dem KK-Sportgewehr 3 x 20 wurde er erst Kreimeister und belegte bei der LM Platz 4. Auf der Olympiaanlage erreichte Cedric 554 Ring! Auch 2014 erreichte er die Quali, war aber leider im Urlaub. 2015 hat es wieder geklappt, 3 x 40 schoss Cedric 1099 Ring. Den Start 3 x 20 sagte er im Vorfeld wegen seiner beginnenden Ausbildung ab. Seit dieser Zeit starten immer regelmäßig Nachwuchsschützen vom SV Telgte in München

Ein Weihnachtspreisschießen finden regelmäßig statt, im Juni 2011 hatten alle Teilnehmer ihren Spaß bei einer Kanutour auf der Örtze, 2012 bei einer Draisinenfahrt durch das Extertal bei Rinteln , 2013 beim Geo-Cashing im Harz und 2014 im Heidepark und 2016 beim Mountainbiking im Harz.

2018 haben wir uns mit der Schieß-Sport-Gemeinschaft (SSG) Nord-Elm (Kreis Helmstedt) zusammengetan. Ziel war es, mit den Jugendlichen Mannschaften für Wettkämpfe zu bilden, um sportlich weiter voran zu kommen. Seit 2020 können wir mit Stolz berichten, dass folgende Schützen/innen in den Kadergruppen des Niedersächsischen Sportschützenverbandes aufgenommen sind:

  • Eileen Brtischitsch im Schülerkader
  • Riana Brischitsch im Schülerkader
  • Xenia Hansen im L2-Kader (Jugendkader)
  • Patricia Brtischitsch im L2-Kader (Jugendkader)
  • Maximilian Selle im SBN-Kader

In der JSA sind z.Zt. 13 Kinder im Alter von 12 – 21 Jahren aktiv.
Unsere Trainingszeiten sind donnerstags von 17.30 Uhr – 19.30 Uhr auf der Walter-Nachtweih-Schießsportanlage in Telgte, Vöhrumer Str. 1b, 31228 Peine (neben dem Philips-Markt).

Wenn ihr (ab 6 Jahren) Interesse am Schießsport und guter Laune habt, schaut einfach mal unverbindlich vorbei – wir beißen nicht, wir schießen nur! Zwei Trainer bringen euch unter fachkundiger Anleitung die Technik des Luftgewehr- und Kleinkaliberschießen, sowie das Schießen mit der Luftpistole, ganz in Ruhe bei. Auch Schießspiele gehören dazu. Moderne Ausrüstung und Gewehre/Pistolen werden von uns für die Anfangszeit gestellt. Zur Kontaktaufnahme bitte hier klicken

Marcus Ziball